Modulfräser

Bei der Werkzeugschleiferei Alfons Fromme können Sie Ihre Modulfräser schärfen lassen. Dies ist bei einem Durchmesser von 50 mm bis 350 mm möglich. Dafür bietet unsere Schleiferei einen modernen Maschinenpark und langjährige Erfahrung. Für die Bearbeitung unterschiedlicher Zerspanungswerkzeuge, wie HSC Fräser oder Modulfräser, verwenden wir modernste Schleifmaschinen. Diese Maschinen können die unterschiedlichsten Größen bearbeiten und bieten eine hohe Maßgenauigkeit. Unsere Dienstleistungen fürs Schärfen von Modulfräsern:

  • hohe Präzision
  • Einsatz moderner Maschine
  • Erfahrung mit dem Werkzeugschärfen
  • Bearbeitung von Sonderwerkzeugen
  • Serien und Einzelteile
  • Zertifikat nach ISO 9001
  • für Modulfräser mit Durchmesser von 50 bis 350 mm

Überzeugen Sie sich selbst von der guten Qualität, die Ihnen unsere Werkzeugschleiferei anbietet. Seit Jahrzehnten ist die Alfons Fromme Schleiferei mit dem Schärfen von Modulfräsern vertraut. Ein Modulfräser aus VHM ist besonders hochwertig und im Anschaffungspreis nicht günstig. In vielen Fällen lassen sich diese Fräser bearbeiten, um sie im Fertigungsprozess einsetzen zu können. Unsere Schleiferei kann die unterschiedlichsten Modulfräser bearbeiten. Dies betrifft die verschiedenen Verzahnungen ebenso wie die Größe des Durchmessers, welche maschinenspezifisch vorgegeben ist. Dabei bieten wir eine hohe Präzision, damit Sie Ihr Werkzeug wie gewohnt einsetzen können. Auf der Webseite der Alfons Fromme Schleiferei finden Sie erste Infos über unsere Dienstleistungen. Bei Bedarf kann unser Service Sie fachkundig beraten. Sprechen Sie uns an.

Beauftragen Sie unsere Werkzeugschleiferei mit der Schärfung Ihrer Modulfräser. Wir bieten die passenden Maschinen und das Know-how für die Bearbeitung hochwertiger Werkzeuge. Vom Fräswerkzeug bis zum Spiralbohrer bearbeiten wir die unterschiedlichsten Werkzeuge in Serie oder als Einzelteil. Kontaktieren Sie uns, wenn wir Ihre Modulfräser schärfen sollen.

Modulfräser schärfen

Bei der Alfons Fromme Werkzeugschleiferei werden die unterschiedlichsten Modulfräser bearbeitet. Dies gilt für die Anzahl der Verzahnungen ebenso wie für unterschiedliche Modul-Klassen. Auch die Größe der Eingriffswinkel kann variieren. Der maximale Durchmesser darf 350 mm betragen. Die Mindestgröße liegt bei einem Durchmesser von 50 mm. Für das Schärfen Ihrer Modulfräser sind folgende Aspekte zu beachten:

  • verschiedene Anzahl der Verzahnungen
  • Bearbeitung diverser Modul Klassen möglich
  • unterschiedlich großer Eingriffswinkel
  • verschiedene Durchmesser
  • Einzelteil oder Modulfräsersatz

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung mit dem Schärfen von Modulfräsern. Wir haben bereits die unterschiedlichsten Werkzeuge bearbeitet. Mit den neu geschliffenen Fräswerkzeugen können Sie wieder Ihre Werkstücke aus Stahl oder Gusseisen zerspanen. Nutzen Sie unsere Expertise und beauftragen Sie uns mit der Bearbeitung Ihrer Werkzeuge.